Bohnen

Year

2014

„Bohnen“ war interdisziplinäres Kurzprojekt im 4. Semester. Die Idee dieses Projektes war es, sich am Anfang für ein Material zu entscheiden und dann jede Woche zwei Stunden daran zu arbeiten. Um nicht ausweichen zu können, das Material nicht zu wechseln und dadurch immer wieder auf neue Ideen zu kommen. Ich habe mich für Bohnen jeglicher Art, also frisch und getrocknet, entschieden. Die Bohnen habe ich angefangen zu bearbeiten, in Wasser einzulegen, zu zerschneiden, zu bemalen, zu raspeln, zu trocknen und am Ende jeder Vorlesung alles aufzukleben und zu fotografieren. Leider wurden die fertigen Arbeiten entwendet und sind bisher nicht wieder aufgetaucht.